„Ich war überrascht, dass wir trotz ernster Themen zwischendurch auch immer wieder lachen mussten“

Es ist eigentlich ganz leicht: Anrufen, Mail schicken, gucken kommen

Als „Neue“ eine bestehende Gruppe zu besuchen – das braucht vielleicht erst ein bisschen Überwindung. Doch Ihr werdet sehen: Es ist gar nicht so schlimm! Bei uns gibt es kein Muss oder Soll. Und Frauen, die zum ersten Mal bei einem Gruppentreffen dabei sind, entscheiden selbst: Wie viel und was möchte ich erzählen. Wie so ein Treffen abläuft, was für Frauen in der Gruppe sind und um welche Themen es gehen könnte – darüber informieren Euch gerne unsere Gruppenleiterin in einem Vorgespräch.

Und wen spreche ich an?

Interessierte Mütter nehmen bitte vorab
mit unserer Gruppenleiterin Kontakt auf.
Per Mail:
oder telefonisch: 0176-836 000 84.

Treffpunkt M courage

Autonom Leben
Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung
Langenfelder Straße 35
22769 Hamburg-Altona

Anfahrt


Bus: Linie 20 (Alsenplatz), Linien 3 und 115 (Sternbrücke) 
oder
zu Fuß vom S-Bahnhof Holstenstraße:

Bahnlinien A1, S11, S21, S31; Buslinien 3, 180, 183 283.

Der S-Bahnhof hat einen Aufzug. Information zum Betriebszustand
des Aufzugs: S-Bahn-Betriebsleitzentrale; Tel. 040/39 18 82 09